Herzlich willkommen bei SRT-Bild und SRT-Partner!  
     
  Die aktuellen SRT-Themen:
 
2019 | KW: 21 | Nr.: 1 | Heidi, Pinocchio und die
Tigerente: Reisen zu den Helden der Kindheit
Die Schauplätze aus den einst geliebten Kinderbüchern, sie lassen einen auch als Erwachsenen nicht los. Der Vorteil als Großer: Man kann sich ins Auto oder den Flieger setzen und hinreisen
Von Hans-Werner Rodrian , 9725 Zeichen, 37 Bilder online

(srt) Noch einmal Kind sein, das wäre schön. Mit den Kinderbüchern von damals in eine andere, fantastische Welt träumen. Wer Sehnsucht nach unbekümmerten Tagen im Kinderzimmer hat, der muss nicht in Melancholie versinken. Die Welt zwischen Astrid-Lindgren-Romanen und Janoschs Traumstunde ist nicht... mehr...
2019 | KW: 21 | Nr.: 2 | Albanien
Ein Schatz für Entdecker
Naturparks, Slow-Food und orientalische Kultur: Hier fühlen sich Abenteurer und Fans des sanften Tourismus wohl
Von Stephanie von Aretin , 6211 Zeichen, 27 Bilder online

(srt) In den Bergen ist Schnee angesagt, draußen regnet es in Strömen, und das traditionelle St. Georgsfest im Mai muss ausfallen. Wer kann, der rettet sich in eine der drei verbliebenen Bars des Nationalparks Shebenik-Jabllanica. Fatmir Tupi, der Wirt, röstet Weißbrotscheiben über dem offenen Feuer... mehr...
2019 | KW: 21 | Nr.: 3 | Im Urlaub neue Sportarten
entdecken: In Kangoo Jumps zum Kettlebell
Eine neue Yoga-Art ausprobieren, mit Sprungfederschuhen durch die Gegend hüpfen, den Kick beim Foil Surfing suchen oder einen Triathlon absolvieren – sieben spannende Angebote aus den Programmen der Reiseveranstalter
Von Sabine Metzger , 7401 Zeichen, 11 Bilder online

(srt) Nur noch ein paar Wochen, dann beginnt für viele die schönste Zeit im Jahr: der Urlaub. Doch statt Dolcefarniente im Liegestuhl am Pool nutzen immer mehr Urlauber die freien Stunden, um sich fit zu machen oder eine neue Sportart zu erlernen. Ferienhotels und Clubs bieten nicht nur jede Menge... mehr...
2019 | KW: 21 | Nr.: 4 | Pickerl, Péage, Pedaggio
Die Mautgebühren 2019
Autourlauber müssen für die Urlaubskasse im Ausland immer Mautgebühren einrechnen. Wer sich ums Zahlen drückt, für den kann es teuer werden
Von Monika Hoeksema , 5985 Zeichen, 4 Bilder online

(srt) Das Auto ist gepackt und getankt, das Navi eingestellt – es kann endlich in die Ferien gehen! Eines sollte man bei der Planung nicht außer Acht lassen: Die meisten Länder erheben Mautgebühren, und da kann sich immer mal etwas ändern. So sieht‘s 2019 aus. mehr...
2019 | KW: 21 | Nr.: 5 | Fuerteventura
Hauptsache entspannt
Endlose Strände und Sonne satt, hohe Wellen und perfekte Windverhältnisse: Die Kanareninsel ist ein ideales Ziel für Strandspaziergänger, Surfer und Familien
Von Sandra Ehegartner , 4048 Zeichen, 20 Bilder online

(srt) Bereits auf dem Weg vom Flughafen zum Hotel entfaltet die malerisch-karge Wüstenlandschaft Fuerteventuras ihre beruhigende Wirkung. Langsam schleicht sich der Eindruck ins Bewusstsein: Es gibt gar nicht so viele Sehenswürdigkeiten, die unbedingt betrachtet werden wollen, auch wenig Quirliges, kaum... mehr...
2019 | KW: 21 | Nr.: 6 | Reiseziel Vulkan
Auf heißen Sohlen
Einigen Vulkanen kann man getrost aufs Haupt steigen – fünf unvergleichliche Naturerlebnisse aus den Veranstalterkatalogen zu den Hot-Spots der Welt
Von Sybille Boolakee , 4573 Zeichen, 11 Bilder online

(srt) Der Vulkan Stromboli wirft jede halbe Stunde glühende Lavafetzen, Steine und Asche hoch in die Luft. Beim Ätna können beinahe täglich Eruptionen beobachtet werden. Der Piton de la Fournaise gehört zu den aktivsten Vulkanen der Erde. Sie sind unberechenbar, aber auch faszinierend: Vulkane. Wer... mehr...
2019 | KW: 21 | Nr.: 7 | Jetlag
Auch Globuli können helfen
Um die Symptome eines Jetlags zu lindern, muss es nicht immer die Chemiekeule sein – auch Homöopathie kann helfen
Von Fabian von Poser , 3710 Zeichen, 6 Bilder online

(srt) Unter einem Jetlag versteht man eine Art "Zeitzonenkater". Bei einer langen Flugreise durchqueren wir mehrere Zeitzonen in wenigen Stunden. Dadurch gerät die innere Uhr aus dem Gleichgewicht, denn der Körper hat keine Zeit, sich dem neuen Tag-Nacht-Rhythmus anzupassen. Dies äußert sich durch... mehr...
2019 | KW: 21 | Nr.: 8 | Biosphärenreservat Elbe
Safari im Auenland
Entlang der Elbe zwischen Niedersachsen und Brandenburg erstreckt sich eine einzigartige Auenlandschaft – beim Radeln oder Paddeln kann man auf Pirsch nach Störchen, Seeadlern und Rotmilanen gehen
Von Oliver Gerhard , 5138 Zeichen, 15 Bilder online

(srt) Morgendunst liegt über der Löcknitz, kein Windhauch bewegt die Blätter der Erlen am Flussufer. Im hüfthohen Gras funkeln Tautropfen, und aus der Ferne sind Kirchenglocken zu hören. Dann wieder Stille. Es ist sechs Uhr morgens im Park von Burg Lenzen, ein halbes Dutzend Vogelfreunde lauscht auf... mehr...
2019 | KW: 21 | Nr.: 9 | Mehr als Seidenstraße
Usbekistan drängt ins Rampenlicht
Wegen der Seidenstraße war Usbekistan von jeher ein Ziel für Studienreisende. Doch derzeit bemüht sich das Land mit Reiseerleichterungen und besserer Infrastruktur in den Fokus neuer Besucherschichten zu rücken und sich neu zu erfinden
Von Tinga Horny , 4450 Zeichen, 16 Bilder online

(srt) Wenn am Ende dieses Jahres Usbekistan als Geheimtipp unter Millennials kursiert, hat Behruz A. Hamzaev seinen Job erfüllt. Dann hat der Marketingleiter des usbekischen Staatskomitees für Tourismusentwicklung in Taschkent eine weitere wichtige Gruppe von potenziellen Besuchern für das zentralasiatische... mehr...
2019 | KW: 21 | Nr.: 10 | Jenseits des Hofbräuhauses
München-Tipps aus der zweiten Reihe
München ist schön, aber auch schön voll. Das gilt besonders für die Top-Sehenswürdigkeiten. Gut also, wenn man weiß, wo es weniger touristisch zugeht – sei es in puncto Kultur, Shopping, Kulinarik oder Nachtleben. Wir wissen es
Von Christian Haas , 7957 Zeichen, 10 Bilder online

(srt) Wer sich näher mit Münchens Stadtgeschichte beschäftigt, der kommt an diesen fantastischen Vier nicht vorbei: König Ludwig I., Franz Beckenbauer, Monaco Franze und Karl Valentin. Ersterer hat vor rund 200 Jahren als Kunst-Mäzen und Auftraggeber von Glyptothek, Bavaria, Siegestor und vielen anderen... mehr...
2019 | KW: 21 | Nr.: 23 | Meldungen
Zehn Kurztexte aus aller Welt

Von Simone F. Lucas , 0 Zeichen, 2 Bilder online

Österreich: Im Wald schaukeln ** Bad Gögging: Schlemmen wie die alten Römer ** Basel: Hotspot der Street Art ** Allgäu: Drachenboote vor Schloss Neuschwanstein ** Weimar: Mit der Laterne in die Bauhaus-Geschichte ** Warnemünde: Strandkorb für alle ** Bodensee: Inspiration für Instagramer ** Malediven: Warnung vor Dengue-Fieber ** Peru: Urlaub im Kartoffelpark ** Berge: Alpenvereine sehen Europa in der Pflicht mehr...
2019 | KW: 21 | Nr.: 24 | Buchbesprechung
Zurück zu den Anfängen des Tourismus
Baedekers “Handbuch für Schnellreisende” versammelt skurrile Anekdoten und spannende Geschichten aus alten Reiseführern
Von Simone F. Lucas , 2940 Zeichen, 1 Bild online

(srt) Die Bucket List ist ein alter Hut. Schon Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts arbeiteten Reisende „Pflicht-Sehenswürdigkeiten“ ab – die der Baedeker mit Sternchen versehen hatte. Da hatten Dampfschiff... mehr...
2019 | KW: 20 | Nr.: 1 | Der Palio in Siena
Wo die Schnecke das Stachelschwein überholt
Italiens berühmtestes Pferderennen dauert kaum länger als eine Minute. Doch welch ein Jubel für den Sieger, welche Schmach für die Besiegten! Kurzum: Das muss man gesehen haben
Von Hans-Werner Rodrian , 6044 Zeichen, 9 Bilder online

(srt) Rüstungen rasseln, Hellebarden klirren, brave Familienväter schwenken riesige Fahnen: Im Sommer ist die gesamte Toskana ein einziges großes Fest. Aber wer da nur eine routinierte Kostümschau für Touristen erwartet, der stellt verblüfft fest: Die Einheimischen sind mit Herzblut bei der Sache, die... mehr...
2019 | KW: 20 | Nr.: 2 | Bergsteigerdörfer
Geschmuggeltes Glück
Zwei neue Orte schmücken sich in diesem Jahr mit dem Titel Bergsteigerdorf. Damit sind es 29 Dörfer, die hochwertigen Tourismus für Naturliebhaber versprechen – und es auch halten
Von Monika Hoeksema , 6775 Zeichen, 12 Bilder online

(srt) Das hält ja keiner aus. Diese sanften grünen Hügel, die sich wie Wellen nach oben ausbreiten, bis das Grün immer dünner wird, nur noch die nackten Felsen zu sehen sind und die Tannen kleiner und spärlicher werden. Darüber der blaue Himmel, vereinzelt Schafwölkchen, darunter hier und da eine Hütte... mehr...
2019 | KW: 20 | Nr.: 3 | Internet-Reisetrend
Erlebnisorientiert, maßgeschneidert und näher an Einheimischen
Eine junge Generation von Reiseveranstaltern mischt mit einem neuen Urlaubskonzept das Netz auf
Von Fabian von Poser , 7058 Zeichen, 13 Bilder online

(srt) Das All-inclusive-Hotel am Meer ist bei Erholungssuchenden beliebt. Vor allem der Entspannung wegen, denn der Blick aufs Meer beruhigt. Und ein geregelter Tagesablauf mit drei Mahlzeiten gibt Struktur. Doch immer mehr Reisende sehen es umgekehrt: Zu viel Gleichförmigkeit im Urlaub nervt. Sie... mehr...
2019 | KW: 20 | Nr.: 4 | Athen
Wo die Demokratie erfunden wurde
Am 26. Mai ist Europawahl – ein guter Grund für einen Kurztrip in die griechische Metropole, mit Tipps für Erstbesucher
Von Gerd Otto-Rieke , 4014 Zeichen, 10 Bilder online

(srt) Was für ein Prachtexemplar der Menschheitsgeschichte: die Akropolis. Ihr Anblick, ihre Ausstrahlung sind der Höhepunkt jeder Athen-Visite. Das finden auch Tausende anderer Touristen, weshalb Besucher den ersten Rat beherzigen und frühmorgens oder spätnachmittags kommen sollten. Denn spätestens... mehr...
2019 | KW: 20 | Nr.: 6 | Roadtrip Alaska
Vierbeinige Geisterfahrer
Der Seward Highway ist nicht nur eine der schönsten Panoramastraßen Amerikas. Auch mit wilden Tieren ist stets zu rechnen
Von Brigitte von Imhof , 5088 Zeichen, 6 Bilder online

(srt) Stau auf dem Seward Highway bei Milemarker 82. Grund ist nicht zu hohes Verkehrsaufkommen, sondern eine Elchkuh, die seelenruhig mit ihrem Kalb auf dem Mittelstreifen entlang schlendert. Irgendwann hat sie genug von Autos und biegt ins Unterholz ab. Auf dem Seward Highway, der Alaskas größte Stadt... mehr...
2019 | KW: 20 | Nr.: 7 | Algarve
Mit Genuss durch die Geschichte
Bei einer Food Tour durch das Städtchen Olhao in der Lagunenlandschaft der Algarve kommen Kultur und Kulinarik auf wunderbare Weise zusammen
Von Simone F. Lucas , 7274 Zeichen, 11 Bilder online

(srt) Von dieser Tour kommt niemand hungrig zurück. Die Olhao Food Tour ist weit mehr als ein kulinarischer Spaziergang. Joana mit den blitzenden Augen und dem neckischen Pferdeschwanz verspricht neben dem Gaumen- auch einen Augenschmaus – und viele neue Erkenntnisse. Ich bin an der Algarve, doch nicht... mehr...
2019 | KW: 20 | Nr.: 8 | Mecklenburg
Stippvisite bei den Kreativen
Zu Pfingsten blüht das Mecklenburger Land auf. Dann begeben sich Urlauber bei „Kunst Offen“ auf eine malerische Reise zu Werkstätten und Ateliers
Von Sybille Boolakee , 5636 Zeichen, 23 Bilder online

(srt) „Wir machen das gemütlich – die Leute stromern durch die Werkstatt, und wir zeigen Ihnen unsere Schätze“, sagt die charmante Schmuckdesignerin Lina-Maria Köhn in ihrem Hinterhof-Atelier in der Altstadt von Wismar. Doch nicht nur in verwinkelten Ateliers in Wismar, sondern im ganzen weiten Mecklenburger... mehr...
2019 | KW: 20 | Nr.: 9 | Radtour durch den Spreewald
Immer der Gurke nach!
Sagenhafte Slawenburg, einzigartige Doppelkirche, unheimliche Krimi-Stimmung: Radler erleben das Wasserparadies aus einer spannenden Perspektive
Von Katrin Schreiter , 6745 Zeichen, 7 Bilder online

(srt) Ein wütender Teufel – was für ein Glücksfall für eine verträumte Region südöstlich von Berlin. Als der Gehörnte einst seine Höllenochsen vor den Pflug spannte und diese nicht recht vor oder zurück wollten, trieb er die Tiere aufgebracht kreuz und quer über die Felder. Die verbliebenen Rinnen füllten... mehr...
2019 | KW: 20 | Nr.: 10 | Area 47 im Ötztal
Zwei Tage Outdoor-Action satt
Canyoning, Hochseilklettern, Blobbing: Was lässt sich in 36 Stunden alles erleben? Ein Selbstversuch in der gerade wiedereröffneten Tiroler Area 47, die sich als Europas größte Abenteuer-Spielwiese bezeichnet
Von Christian Haas , 5762 Zeichen, 9 Bilder online

(srt) Drei Männer, zwei Tage, acht Sportarten. So lautet die Mission. Und die Frage: Wie viel Adrenalin können wir produzieren? Wir wollen es wissen – von Chris Schnöller, der nach der Eröffnung der Area 47 ab 2010 erst im Marketing war und nun als Geschäftsführer agiert. Wir treffen ihn im „Lakeside“-Restaurant... mehr...
2019 | KW: 20 | Nr.: 11 | Padua
Stadt der Liebenden, Schussel und Esel
Pünktlich zum 13. Juni pilgern Singles zu "ihrem" Schutzpatron, dem Heiligen Antonius – und finden dort tatsächlich die ganz großen Gefühle. Denn die oberitalienische Stadt ist wahrhaft zum Verlieben
Von Sandra Ehegartner , 5844 Zeichen, 15 Bilder online

(srt) Heiliger Antonius hilf! So lautet das Stoßgebet der Schussel dieser Welt, die Handy oder Schlüssel verloren haben. Der portugiesische Heilige ist nämlich nicht nur der Schutzpatron von Padua, sondern ebenfalls der verlegten Dinge, der Liebenden, der Bäcker und Bergleute, der Pferde und Esel und... mehr...
2019 | KW: 20 | Nr.: 12 | Kluge Koffer
Was die alles können!
Smart, clever, mobil – immer mehr Hersteller rüsten Gepäckstücke auf. Manche folgen sogar ihrem Besitzer
Von Marc Reisner , 4278 Zeichen, 2 Bilder online

(srt) Was macht einen guten Koffer aus? Teleskopgriff sowie erst zwei, dann vier Räder waren die großen Verbesserungen der vergangenen Jahrzehnte. Viel mehr ist an einer klassischen Transportbox mit Griff auch nicht zu verbessern, könnte man meinen. Doch das digitale Zeitalter hinterlässt auch beim... mehr...
2019 | KW: 20 | Nr.: 14 | 100 Prozent regional
Südtirols Bauernhöfe boomen
Über 2,8 Millionen Gäste machten im vergangenen Jahr Ferien auf Weingütern, Obstplantagen oder Milchhöfen in Südtirol. Großen Anteil an dieser Rekordzahl hat das Label „Roter Hahn“
Von Marco Wehr , 5575 Zeichen, 11 Bilder online

(srt) Die Zeit drängt an diesem Morgen. Als der Tierarzt das Kälbchen Momo auf die Welt holt, ist das Gepäck schon im Auto verstaut. Doch Lana und Martina haben Glück. Sie können bei der Geburt dabei sein und zusehen, wie Mutterkuh Mia ihr Kälbchen liebevoll sauber leckt. Auch Bauer Josef Fischnaller... mehr...
2019 | KW: 20 | Nr.: 15 | 150 Jahre Deutscher
Alpenverein: Hauptsache Berge
1869 gründeten fünf Männer etwas „Epochales“. Die Vereinsgeschichte kennt Erfolge, aber auch Schattenseiten. Jetzt darf das Jubiläum gefeiert werden
Von Simone F. Lucas , 3175 Zeichen, 3 Bilder online

(srt) Als am 8. Mai 1869 fünf Männer in einem Münchner Gasthaus den deutschen Alpenverein gründeten, waren die Alpen noch nicht erschlossen. Und die fünf Vereinspioniere setzten etwas „Epochales“ in Bewegung, so DAV-Präsident Josef Klenner bei der Jubiläumspressekonferenz im Alpinen Museum, die mit... mehr...
2019 | KW: 20 | Nr.: 23 | Meldungen
Zehn Kurztexte aus aller Welt

Von Simone F. Lucas , 0 Zeichen, 7 Bilder online

Arlberg: St. Anton lädt zur Steinbock Challenge ** Lago Maggiore: Festival im Steinbruch ** Kalifornien: Verbot für Einweg-Toilettenartikel? ** USA: 100 Jahre Grand Canyon Nationalpark ** Dolomiten: Zehn Jahre Unesco-Weltnaturerbe ** Chiemgau: Auf in den Radfrühling ** China: Verschärfte Einreisebedingungen ** Sachsen: Leckerbissen auf dem Elbdampfer ** Berlin: Hotel auf dem Dach ** Augsburg: Auf den Spuren der Fugger mehr...
2019 | KW: 20 | Nr.: 24 | Buchbesprechung
Rein ins Leben ohne Komfort
Eine Annäherung an die Welt: In dem Buch „Weltnah“ schreibt der Fernsehjournalist Jakob Horvat über seine Erfahrungen außerhalb der Komfortzone
Von Simone F. Lucas , 2640 Zeichen, 1 Bild online

(srt) 402 Nächte, 119 Schlafplätze in 13 Ländern und auf vier Kontinenten: Der österreichische Fernsehjournalist Jakob Horvat hat es sich nicht leicht gemacht beim Entdecken der Welt, und er hat zwischendurch auch mit seiner Idee gehadert, allein und ohne... mehr...